ADAC-Fahrradturnier

Am 12. Juni fand das diesjährige ADAC-Fahrradturnier statt, bei dem die Schüler der 3. und 4. Klassen ihr Fahrkönnen testen konnten. Einige Kinder schafften es sogar, fehlerfrei durch den Parcours zu fahren. Besonderes Geschick auf dem Fahrrad wurde mit einer Medaille belohnt. Alle Kinder erhielten eine Urkunde für ihr Bemühen, die Strecke so gut wie möglich zu bewältigen.
Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel. Damit sie im Straßenverkehr zurechtkommen, müssen sie die Regeln kennen und bereit sein, sich richtig zu verhalten. Genau so wichtig ist aber der gekonnte und sichere Umgang mit dem Fahrrad. Der ADAC bietet deshalb für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren mit dem Fahrradturnier ein praxisnahes Übungsprogramm an. Die Kinder üben wichtige Fahrtechniken ein, die sie im Straßenverkehr sicher beherrschen müssen. Außerdem werden zu Beginn die Fahrräder der Teilnehmer auf Verkehrs­sicherheit überprüft.

alle Fotos: S. Klee

Ein Kommentar zu “ADAC-Fahrradturnier

  • 17. Juni 2015 von 8:19
    Permalink

    Danke für den tollen Bericht. (-:

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.