Du spinnst wohl

Was nach einer handfesten Beleidigung klingt, war am 02.12.2015 für die Klassen 2a und 2b der Titel einer Lesung, die in der Stadtbibliothek stattfand. Gelesen hat der Autor Kai Pannen aus seinem neu erschienenen Buch „Du spinnst wohl“, in dem in 24 Kapiteln die Geschichte einer Fliege namens „Bisy“ erzählt wird, die sich in einem Spinnennetz verfängt und nun der Spinne Karl-Heinz als Weihnachtsbraten dienen soll. Innerhalb der Geschichte entwickelt sich jedoch nach und nach eine Freundschaft zwischen der geschäftigen Fliege und der faulen und einsamen Spinne.
Die Schüler und Schülerinnen waren an diesem Morgen nicht nur begeistert von den lustigen Episoden, die uns vorgetragen wurden, sondern auch von den liebevoll gezeichneten Bildern, die per Beamer präsentiert wurden. Gut, dass es das Buch im Anschluss zu kaufen gab, denn das Ende wollte der Autor nicht verraten. Beide Klassen erfreuen sich nun also an den täglichen Abenteuern der beiden Insektenhelden.

Im Anschluss an die Lesung wurden noch fleißig Autogramme eingeheimst. Unser Buch wurde sogar mit einer Widmung und einer kleinen Zeichnung der Fliege Bisy versehen.

Wer sich für das Buch interessiert, kann unter folgendem Link einen kleinen Vorgeschmack auf die Geschichte bekommen: http://www.tulipan-verlag.de/Buecher/Du-spinnst-wohl.html

Alle Fotos: Tanja Mühlan

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.