5. Schulkonzert mit Kunstausstellung

Am Montag, den 22. 02.2016 fand das 5. Schulkonzert an der GS Gliesmarode statt.

An diesem Nachmittag zeigten 29 junge Musiker und Musikerinnen und 40 Sänger und Sängerinnen ihr Können mit ganz unterschiedlichen Instrumenten. Ihre Stimmen ließen die Chorkinder klingen. Außerdem hörten die vielen Gäste die Geige, die Trommel, das Klavier, die Querflöte, das Schlagzeug, die Gitarre, das Horn und das Saxophon. Das Lehrerkollegium zeigte zur großen Freude der Kinder ein Rhythmical.

In der Pause gab es tolle Kunstwerke aus allen Klassen zu bestaunen. Das reichhaltige Kuchenbuffet, das die Eltern der Kinder aus den vierten Klassen gespendet haben, lud dazu ein, zuzugreifen und es sich schmecken zu lassen.

So konnten wir 340,-€ zur Kindernothilfe überweisen. Herzlichen Dank an alle Spender.

Mit dem Flurlied des Monats Februar „Halt das Känguru fest“ endete dieser musikalische Nachmittag und die Besucher gingen mit dem Lied auf den Lippen nach Hause.

Vielen Dank an alle Musiker, die diesen Nachmittag mitgestaltet haben und sich gut auf ihren Auftritt vorbereitet haben.

Wer von den Zuschauern noch tolle Bilder hat und sie uns zur Veröffentlichung an dieser Stelle zur Verfügung stellen will, schickt sie bitte mit Nennung des Fotografen an mich. Vielen Dank!

Ein Kommentar zu “5. Schulkonzert mit Kunstausstellung

  • 23. Februar 2016 von 20:48
    Permalink

    Was für ein toller Musiknachmittag mit vielen mutigen und sehr musikalischen Einzelkünstlern sowie schwungvollen und mitreißenden Gruppen!
    Besonders motivierend für alle Kinder ist es natürlich, wenn auch die Lehrer sich geschlossen bei einem „coolen“ Auftritt mit Sonnenbrille und Rap-Musik präsentieren. Ihr tragt den Titel „Musikalische Grundschule“ zu Recht!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.