aufblasbare Würfel

Die Klasse 4b hat heute im Mathematikunterricht aufblasbare Würfel gefaltet. Nach einer Idee des Lehrwerks musste Transparentpapier sehr exakt gefaltet werden, damit die Gebilde am Ende aufgepustet werden konnten. Mit ein bisschen Übung gelang das gut und die Serienproduktion konnte beginnen…

Fotos: M. Duscha

Ein Kommentar zu “aufblasbare Würfel

  • 6. November 2016 von 13:02
    Permalink

    Nachdem ich diesen Bericht gesehen habe, weiß ich, warum seit einigen Tagen Constantin nachmittags nur noch mit Origamipapier faltet. – Aufblasbare Füchse, Teufel, Ballons und seit gestern auch aufblasbare Hasen in allen Größen und Farben. – Frohe Ostern 2017, denn die Tischdeko ist schon fertig dank Mathematikunterricht! Viele Grüße von Fam. Mittmann

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.