Würfelkalender

Im kombinierten Werk-/Kunstunterricht haben die Kinder der Klasse 4b eigene Würfelkalender hergestellt.
Sie verwandelten jeweils vier nur grob mit der Kappsäge zugeschnittenen Holzwürfeln in immerwährende Kalender. Dazu benötigten sie Schleifpapier, Volltonfarbe, Fineliner und viel Konzentration – denn die Zuordnung der Buchstaben und Ziffern auf den Würfeln ist natürlich nicht beliebig.
Zunächst wurden Flächen, Kanten und Ecken glatt- bzw. rundgeschliffen. Ziffern und Buchstaben wurden vorgezeichnet, dann möglichst fein mit Volltonfarbe ausgemalt. Letztlich wurden die Beschriftungen noch sauber umrahmt.
Ein paar Exemplare können hier bewundert werden:

Fotos: M. Duscha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.