Besuch des Notenkarussells

Am 16.07.2015 waren wir als Klasse 1a gemeinsam im Probenraum des Staatstheaters, um dort im „Notenkarussell“ erleben zu dürfen, wie man mit Instrumenten den Regen darstellen kann. Besonders toll war, dass es zunächst zwei Stationen gab, an denen wir Regentropfen tuschen und Wasserflaschen präparieren durften, die später in dem Musikstück eine Rolle spielten. Eine weitere Überraschung war, dass eine ehemalige Schülerin der GS Gliesmarode, Annika Graeber, die Hauptrolle in dem Stück gespielt hat. Der absolute Höhepunkt für alle war jedoch die Möglichkeit, am Ende herumzugehen und unter der Anleitung der Musiker die einzelnen Instrumente einmal selbst ausprobieren zu dürfen. So konnte man erleben, wie schwer es ist, auf einer Geige zu spielen oder welch lange „Affenarme“ man braucht, um an die Saiten einer Harfe heranzukommen. Wir haben wirklich einen tollen und spannenden, musikalischen Vormittag erlebt…

alle Fotos: Tanja Mühlan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.