Lesekönig 2018

Am 27.04.2018 fand wieder der „Lesekönigs-Tag“ der Grundschule Gliesmarode statt. Die ersten vier Stunde standen in der gesamten Schule im Zeichen des Lesens. Es wurde gelesen, bebastelt, gereimt und gerätselt. Wichtiger Bestandteil dieses Tages ist der Lesewettbewerb: Schon in den Wochen zuvor hatten sich in jeder Klasse drei Kinder im Klassenentscheid für den Wettbewerb qualifiziert, nun traten sie den Vormittag über jahrgangsintern gegeneinander vor einer unabhängigen Jury an.

In diesem Jahr gab es dabei eine Besonderheit: Die Teilnehmer der 4. Klassen kannten den vorzulesenden Text nicht und konnten sich daher nicht umfassend darauf vorbereiten. Erst eine halbe Stunde vor dem Wettbewerb wurde allen Lesern der Text für eine kurze Vorbereitung überreicht. Um dabei Chanchengleichheit zu bewahren, erhielten alle Kinder die gleiche Vorlesegeschichte. Das brachte natürlich mit sich, dass Publikum und Jury sechs mal den gleichen Text zu hören bekamen, was einiges an Disziplin verlangte. Trotzdem war es sehr spannend zu vergleichen, wie unterschiedlich die jungen Leserinnen und Leser die Zeilen vertonten und die enthaltenen Sprechrollen interpretierten. 

In der fünften Stunde fand wie immer die Preisverleihung statt. Unter dem Jubel der Zuschauer wurden alle Leser mit einer Urkunde geehrt – die jeweils ersten drei Plätze bekamen darüber hinaus sogar Sachpreise überreicht. Abgerundet und begleitet wurde die Preisverleihung auch in diesem Jahr vom Schulchor.

Mit viel Stolz präsentieren wir die 24 besten Leserinnen und Leser unserer Schule: Alle Mitglieder unserer Seite können hier alle Beiträge vom Lesekönigstag 2018 angehören und herunterladen

Und dies sind die diesjährigen Lesekönige und Leseköniginnen aus den vier Jahrgangsstufen mit ihren Gewinnerbeiträgen:

K1600_DSCN0021
Lesekönig Klasse 1
Lesekönigin Klasse 2: Paula
Lesekönigin Klasse 2: Paula
Lesekönig Klasse 3: Arne
Lesekönig Klasse 3: Arne
Lesekönigin Klasse 4: Liv
Lesekönigin Klasse 4: Liv

   

 

 

Hier gibt es weitere Bilder vom Lesewettbewerb und der Preisverleihung:

Fotos: M. Duscha / privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.