Religionsunterricht praktisch

Im Religionsunterricht der letzten Wochen hat die Klasse 2a sich mit den unterschiedlichen Stationen des Kreuzweges Jesu beschäftigt. Zu jedem Ereignis auf diesem Weg wurde gemeinsam gebastelt, gestaltet, geknetet oder geklebt.Die Kinder waren mit viel Elan und tollen Ideen dabei und ständig darauf bedacht, die Geschichte möglichst detailreich nachzugestalten. Daraus entstanden ist ein beeindruckendes Gesamtwerk, das an dieser Stelle gewürdigt werden soll…

Fotos: Tanja Mühlan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.